Turbolader Reparatur für Kunden aus Karlsruhe

Probleme mit dem Turbolader? Wir von GT-Motion sind für Sie da!

Mit einem umfangreichen Angebot instand gesetzter und werksneuer Turbolader, Turbolader-Ersatzteilen, Anbau- und Montagesätzen für Turbolader sowie Dieselpartikelfiltern und jede Menge Know-How rund um den Austausch von Turbos. Bei Kauf eines Turboladers von GT-Motion sichern Sie sich nicht nur geprüfte Teile-Qualität, sondern auch individuellen Support und hilfreiche Informationen und Tipps rund um den Aus- und Einbau Ihres Turboladers. Ihren gewünschten Turbolader und das Zubehör können Sie bei uns schnell und ganz leicht vor Ort, telefonisch oder im Turbolader-Onlineshop von GT-Motion ordern. Unsere stark vereinfachten Bestellvorgänge machen es Ihnen kinderleicht.

Als herstellerunabhängiger Kompetenzpartner im freien Ersatzteilmarkt führen wir verschiedenste Turbolader-Systeme für PKW-Motoren, LKW-Motoren, Baumaschinen, Landmaschinen, Schiffsmotoren, Blockheizkraftwerke und Heizanlagen. Darunter Marken wie BorgWarner Turbo Systems, KKK, Bosch Mahle Turbo Systems, NAPIER Turbochargers, ABB Turbo Systems, Hitachi Warner Turbo Systems, HKS Turbos, Caterpillar, Continental AG, Holset, IHI Charging Systems International, Honeywell Turbo Technologies (Garrett), Komatsu, MAN Diesel & Turbo, Mitsubishi Heavy Industries, Pierburg, MTU Friedrichshafen, Voith Turbo sowie teilweise Garrett AiResearch.

Mit unserem Leistungsangebot rund um Turbolader, Turboladerteile und Dieselpartikelfilter richten wir uns dabei gleichermaßen an den Ersatzteilhandel, Motorenspezialisten sowie Servicebetriebe und Privat-Abnehmer.

 


Karte von Karlsruhe

Mit über 300.000 Einwohnern ist Karlsruhe die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Sie ist Oberzentrum für die Region Mittlerer Oberrhein und Teile der Südpfalz, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe und bildet einen eigenen Stadtkreis, weshalb sie eine kreisfreie Stadt ist. Ihren Beinamen "Fächerstadt" hat die Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden durch den fächerförmigen Grundriss erhalten. Der ursprünglichen Stadtplan der barocken Planstadt von 1715 ist geprägt von 32 ringsum vom Schloss in die Parkanlagen und den Hardtwald der Oberrheinebene ausstrahlenden Straßen. klassizistische Bauten aus dem frühen 19. Jahrhundert bestimmen zudem das Bild der Stadterweiterung.

Karlsruhe wird auch „Residenz des Rechts“ genannt. Denn seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs und des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts. Zudem haben sich viele Behörden und Forschungseinrichtungen mit überregionaler Bedeutung in Karlsruhe niedergelassen. Da hauptsächlich von mittelständischer Wirtschaft geprägt, verfügt Karlsruhe nur über wenige wirklich große Infrastruktureinrichtungen, wie die beiden Rheinhäfen und die zweitgrößte Raffinerie Deutschlands. Allerdings gehört Karlsruhe zu den bedeutendsten europäischen Standorten der Informations- und Kommunikationstechnik und bietet mit den neun Hochschulen der Stadt Zugang zu verschiedensten Studienbereichen.



So kommen Sie von Karlsruhe zu uns! Zu weit zum fahren? Bestellen Sie Turbolader, Turboladerzubehör und Dieselpartikelfilter doch einfach online im GT-Motion Shop. >>